Mittwoch, 12. Mai 2010

und noch leckere Zimtrolle


heut für eine liebe Freundin gebacken .....
musste ich ja eins davon knipsen und danach auch kosten ob sie schmecken :-)

Nachtrag :

Zimtrollen
500g Mehl
1 Würfel Hefe
50 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
200 ml Milch
5 EL Öl

Hefeteig herstellen

Den Teig ca. 30 - 40 Minuten gehen lassen.

80 g Butter schmelzen
75 g Zucker und
1 oder 1 1/2 Teel. Zimt unterrühren

den Hefeteig in 2 Teile Teilen,ausrollen (rechteckig)
dann die Zucker Zimt Mischung drauf streichen
dann in eine Rolle formen wie bei Schneckennudeln
und dann abschneiden / und entgegengesetzt immer
in Schrägen schnitten und wieder in engegengestzter Form ,
aufs Backpapier setzten und mit einem Kochlöffel die Mitte
eindrücken so das der Teig rechts und Links hoch geht .
Bei 175 Grad 20 bis 25 Min.backen

Kommentare:

  1. Leeecker, ich liebe Zimt... habe Deinen Blog gerade zufällig entdeckt.
    Habe ich das richtig verstanden, Du hast 1 x Drillinge und 1 x Zwillinge?? Wow!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tanja,

    das sieht ja verdamt lecker aus.Und ist sicher nicht alzu schwer nach zu machen...denke ich mal *SCHULTERZUCKEN*

    Herzlichen dank fuer deine Offenheit.Gerne melde ich mich wieder bei dir.Meine Freundin will nun auch wieder beginnen mit Haeckeln und die Videos von Youtube sind super gegeignet.


    sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  3. Habe durch Zufall deinen Blog entdeckt. Gefällt mir ausgesprochen gut! Und dann noch dieses Rezept ... wir lieben Zimt, und zwar nicht nur zur Weihnachtszeit. Werde gerne wieder vorbeischauen. Grüße, Verena

    AntwortenLöschen